Weleda Lavendel Entspannungsbad - bringt sanft die Macht über Seele und Geist zurück

27.05.2014 16:37

Unruhe, Ein- oder Durchschlafstörungen - wenn das innere "Gedankenkarussell" nicht zum Stillstand kommt

Menschen, die unter Schlafstörungen leiden, beschreiben oft ein inneres "Gedankenkarussell", das sie nicht zur Ruhe kommen lässt. Quälende Gedanken über erwartete negative Ereignisse, ob begründet oder nicht, scheinen sich miteinander verzahnt im Kreis zu drehen, ohne einen konkreten Lösungsansatz zu erzeugen.  Menschen, denen innere Unruhe und die damit verbundenen Schlafstörungen unbekannt sind, bezeichnen den Prozess der "kreisenden Gedanken" schlicht als "Denken". Eine ignorante Sichtweise für Alle, die über einen längeren Zeitraum keinen oder zu wenig beruhigenden Schlaf bekommen, auf dass sich das nimmermüde "Gedankenkarussell" schon am Morgen weiter dreht und einem entspannten Start in den Tag mit ganzer Kraft entgegenwirkt.

Weleda Lavendel EntspannungsbadGegen innere Unruhe und Nervosität bieten sich viele Beruhigungsmittel an: bewährte Pflanzwirkstoffe sorgen für schnelle Wirkung - eine besonders wirkungsvolle und energetisierende Heilpflanze ist Lavendel.

Lavendel - Heilpflanze des Jahres 2008

Seit 15 Jahren kürt die medizinische Fakultät der Stadt Würzburg eine Arzneipflanze zur Heilpflanze des Jahres. Eine Auszeichnung, die Vertrauen in die Wirksamkeit des auserwählten Heilkrauts schenkt.

Zur Beruhigung und Harmonisierung hat sich Echter Lavendel (Lavandula Angustifolia) bewährt. Aus dieser Lavendelsorte lässt sich ein besonders hochwertiges ätherisches Öl gewinnen.

Beruhigung und Entspannung für die Psyche - so wirkt Lavendelöl

In ätherischem Lavendelöl sind mehr als 2000 pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten. Linalylacetat bestimmt den charakteristischen Geruch der Pflanze - durch Einatmung warmer Dämpfe kann es das Nerven- und Hormonsystem dabei unterstützt sich zu beruhigen und zu entspannen. Auch soll das zentrale Nervensystem vor weiterer Überreizung geschützt werden. Dabei können dann beängstigende Gefühlsregungen besänftigt werden.

Zudem regt Linalylacetat zusammen mit anderen Inhaltsstoffen im Gehirn die Ausschüttung des Botenstoffs Serotonin an. Serotonin wird umgangssprachlich als "Glückshormon" bezeichnet - je höher die körpereigene Ausschüttung, umso mehr steigert sich das subjektive Wohlbefinden.

Weleda Lavendel Entspannungsbad - ein abendliches Bade-Ritual macht stark für die Nacht

Gönnen Sie sich vor dem Zubettgehen eine volle Wannenfüllung warmes Wasser unter Zugabe von Weleda Lavendel Bade-Essenz. Fehleistungen, die aufgrund von mangelndem Schlaf am nächsten Tag ihren Tribut fordern, sind erfahrungsgemäß meist kostenintensiver. Lassen Sie sich bei rund 37 Grad circa 10 bis 20 Minuten einhüllen vom Duft der ätherischen Öle. Entspannen und einfach nur einatmen - ausatmen.

Unser Tipp: Kommen unerwünschte Gedanken auf, so rufen Sie innerlich "Stopp". Fokussieren Sie Ihr Denken bewusst auf etwas Angenehmes. Es erfordert ein wenig Geduld und Wiederholungen, aber nach wenigen Tagen können Sie Ihr inneres "Gedankenkarussell" vermutlich wieder aus eigener Kraft anhalten - die Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf.

Vorheriger Blog
Zahnpflege - 6 Tipps wie es richtig geht
Nächster Blog
Schön gepflegte Hände sind immer ein Blickfang